Tipps: Unbedingt lesen!

Bild

1. Unterwegs auf qualmenden Sohlen

1. Unterwegs auf qualmenden Sohlen

Auch wenn es unappetitlich klingt: Wechsel auf längeren ­Touren nicht die Socken! Durch den Schweiß werden Socken weich und ­geschmeidig. Ein frisches Paar ist oft zu hart und erhöht die Gefahr von Blasen.

2. Darf nicht fehlen: ­Backpulver!

Das Allroundtalent kann mit Zimt verdünnt als Zahnpastaersatz, Fußdeo (hilfreich bei Anwendung von Tipp 1!) oder mit Wasser vermischt zum Geschirrreinigen und Behandeln von Mückenstichen verwendet werden.

3. Nasse Schuhe schnell trocknen

3. Nasse Schuhe schnell trocknen

Egal, ob schweiß- oder regennass – das Trocknen von Schuhen dauert! Unser Tipp: Einfach ein paar größere Steine im Lagerfeuer oder auf dem Kocher erhitzen und über Nacht in die Schuhe legen, voilà!

4. Von der Trinkflasche zur Wärmflasche

Wer draußen übernachtet und kalte Füße kriegt, kann einfach das Wasser in seiner Trinkflasche über dem Feuer oder Kocher erwärmen und diese mit in den Schlafsack nehmen!

Anzeige