Natur pur in Klein-Kanada

Traumhafte Landschaften warten auf Sie!

Traumhafte Landschaften warten auf Sie!

Wenn im Winter die Biathlon-Athleten in Ruhpolding die Massen begeistern, übersieht man leicht, mit welch paradiesischer Landschaft diese bayerische Gegend gesegnet ist. Die Berge der Chiemgauer Alpen ragen stolz in den Himmel, darunter erstrecken sich sanfte Hügel und tiefgrüne Wälder – und dazwischen blitzen glasklare Gebirgsseen und laden zur Erfrischung ein. Lassen wir also den Biathleten ihren Leistungssport und genießen die Gegend um Ruhpolding beim Wandern – egal ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade bieten für alle Jahreszeiten und alle Fitness-Grade Gelegenheiten, eine herrliche Landschaft zu Fuß zu erleben.

Bild

Malerisches Drei-Seen-Gebiet

Malerisches Drei-Seen-Gebiet

Ein Wanderhighlight für alle Erholungssuchenden ist das malerische Drei-Seen-Gebiet: Aneinandergereiht wie Perlen an einer Schnur, perfekt eingebettet zwischen mächtigen Bergmischwäldern und traumhaften Gipfeln, bieten die kristallklaren Seen einen einzigartigen Platz zum Entspannen, Abschalten und gemütlichen Wandern. Entlang des elf Kilometer langen Rundwegs lassen sich die Seiten von Löden-, Mitter- und Weitsee entspannt– und ohne große Höhenunterschiede – genießen.

Unverbaute Wald- und Almwirtschaft

Unverbaute Wald- und Almwirtschaft

Dabei eröffnet sich rundum eine unverbaute, ausschließlich von Wald- und Almwirtschaft geprägte Landschaft, die zum Naturschutzgebiet Östliche Chiemgauer Alpen zählt. Kein Wunder, dass das Drei-Seen-Gebiet auch „Klein-Kanada“ genannt wird! Ein Sprung ins kühle Nass darf natürlich auch nicht fehlen, alle drei Seen gehören zu den wärmsten in Bayern und besitzen obendrein Trinkwasserqualität.

Weitere Almen- oder Gipfelwanderungen

Weitere Almen- oder Gipfelwanderungen

Für alle, die höher hinaus wollen, ist das Drei-Seen-Gebiet ein idealer Ausgangspunkt für weitere Almen- oder Gipfelwanderungen. Eben ein absolutes Wanderparadies.

Bild

Kontakt:

Kontakt:

Tourist Info Ruhpolding
Bahnhofstraße 8, 83324 Ruhpolding
+ 49 (0) 8663 / 8806-0
tourismus@ruhpolding.de, www.ruhpolding.de

Einmal Akku aufladen, bitte!

Einmal Akku aufladen, bitte!

Das sportliche Bergdorf Sankt Englmar lockt Wanderer, Bergradler, Naturliebhaber und Feinschmecker zur aktiven Erholung in den Bayerischen Wald. Aktive Menschen haben zumeist Vorteile.

  • Passau
Der Blick für das Besondere

Der Blick für das Besondere

Die idyllische Heimat des Watzmann lädt uns ein zu spannenden Entdeckungsreisen: auf Gipfel, über Almen und hinein in malerische Täler. Was uns dabei immer begleitet ist der traumhafte Ausblick auf das Bergpanorama und den strahlend blauen Königssee.

  • Passau
Lauf für dich selbst und die Umwelt: Plogging

Lauf für dich selbst und die Umwelt: Plogging

In Zeiten des Klimawandels und des steigenden Umweltbewusstseins in unserer Bevölkerung haben immer mehr von uns das Bedürfnis, selbst aktiv zu werden und beim Umweltschutz mit anzupacken.

  • Passau
Edel, hilfreich und gut

Edel, hilfreich und gut

Mit dem geeigneten Equipment wird jeder Ausflug in die Natur zu einem Erlebnis mit Spaß. Wir zeigen Ihnen beste Marken, auf die Sie vertrauen können, sodass Sie immer das richtige Werkzeug zur Hand haben.

  • Regensburg
Modern Walking

Modern Walking

In Finnland nennt man sie „Sauvakävely“ und dort kommt sie auch her: Die Trendsportart Nordic Walking erlebt in unserer Region momentan eine wahre Renaissance. Immer häufiger hören wir wieder das markante Klack-klack, wenn wir draußen spazieren gehen.

  • Regensburg
Faszination Urdonautal: Etappe 3 & 4

Faszination Urdonautal: Etappe 3 & 4

Heute lassen wir Rennertshofen hinter uns und wandern etwa eine Stunde leicht ansteigend nach Bertoldsheim. Wir schlendern an einer herbstlichen Allee entlang, vorbei an der Schlossgaststätte, die zur Einkehr einlädt.

  • Ingolstadt