Rottaler Hoftour 2020

Bild

Die Region kennenlernen

Die Region kennenlernen

Sie möchten Ihre Freizeit bei uns im Landkreis Rottal-Inn aktiv gestalten und alle Besonderheiten der Region kennenlernen? Dann besuchen Sie doch unsere Rottaler Hoftour. Bei diesem Erlebnisprogramm erhalten Sie authentische Einblicke in die natürliche „Erlebnis- und Genussregion“ des Rottals. Dabei dreht sich alles rund um den Bauernhof mit seinem Arbeitsalltag, seiner Tierwelt, seiner bäuerlichen Kultur, um das traditionelle Handwerk sowie um die regionale „Schmankerlküche“.

Vielfalt des regionalen Anbaus

Vielfalt des regionalen Anbaus

Durch die Angebote im Rahmen der Hoftour haben Sie die Möglichkeit, sich über die Vielfalt der Bewirtschaftungsweisen unserer Landwirte in unserer Region zu informieren. Begleiten Sie regionale Produkte vom Anbau bis zur Vermarktung und genießen Sie unsere Rottaler Spezialitäten direkt vor Ort in einer der schönsten Gegenden Niederbayerns.

Erlebnisprogramm

Erlebnisprogramm

Mit unserem Erlebnisprogramm erwarten Sie abwechslungsreiche Führungen und Veranstaltungen über den ganzen Landkreis verteilt. Von einem einzigartigen Bauernhofmuseum über faszinierende Steinbildhauerei bis hin zur traditionellen Schnapsbrennerei finden Sie in unserer Broschüre alles, was die Region auszeichnet.

 

Bild

Auch 2020

Auch 2020 finden noch einige interessante Termine statt:

Das Programm zur Rottaler Hoftour im nächsten Jahr wird gerade erarbeitet und verspricht schon jetzt größtes Vergnügen.

 

Kulturelle Einblicke

Lassen Sie die Rottaler Hoftour zu einem Ort der Begegnung, der intensiven Gespräche und der besonderen Kulinarik werden. Erhalten Sie Einblicke in eine Kultur, die von Tradition geprägt ist, dabei aber stets die Gegenwart im Blick hat.

Bild

Kostenlose Broschüre

Kostenlose Broschüre

Die kostenlose Broschüre zum Erlebnisprogramm erhalten Sie im

Tourismusbüro des Landkreises Rottal-Inn
Tel. 08561 20 268 oder per Email an ferienregion@rottal-inn.de
www.rottal-inn.de (Tourismus)

Buchtipp: Auf den Spuren meines Grossvaters

Buchtipp: Auf den Spuren meines Grossvaters

Ihre Liebe zum Draußensein entdeckte unsere Cooper-Grafikerin Maike schon sehr früh: Ihre ersten kleinen Wanderungen machte sie im Alter von vier Jahren, an der Seite ihres Großvaters.

  • Regensburg
Und auf einen Schlag ist der Frühling da…

Und auf einen Schlag ist der Frühling da…

Die Natur ist wieder aus ihrem Winterschlaf erwacht, es wird spürbar wärmer und die Tage werden wieder länger. Auch nach Feierabend können wir noch nach draußen und die letzten Sonnenstrahlen des Tages genießen.

  • Passau
Teufelsküche Tirschenreuth

Teufelsküche Tirschenreuth

Hoch im Norden der Oberpfalz kocht der Teufel seine dampfende Suppe: in einem steinernen Opferkessel, den die Witterung vor Urzeiten ganz oben in einen Granitturm gefressen hat. Das ganze Tal voller getürmter Granitriesen war, laut Sage, einst ein Ort für schwarze Messen.

  • Regensburg
Auf gehts zum Kampenwandern

Auf gehts zum Kampenwandern

„I gangad gern auf d’Kampenwand, wann i mit meiner Wamp’n kannt.“ Wer kennt ihn nicht, den wohlbekannten bairischen Schüttelreim? Mit ihrer markanten Erscheinung ist die Kampenwand das Wahrzeichen von Aschau im Chiemgau.

  • Ingolstadt
  • Regensburg
Buchtipp: Sterne der Weihnacht

Buchtipp: Sterne der Weihnacht

Sterne der Weihnacht nimmt in Gedichten und kurzen Prosatexten besinnliche Gedanken zur Advents- und Weihnachtszeit auf und illustriert diese mit stimmungsvollen Fotografien. Es soll ein Betrachtungs- und Vorlesebuch sein, das Geist, Sinne und Empfindungen in gleicher Weise anspricht und zu stiller Besinnung hinführt.

  • Passau
Wandern auf dem Goldsteig …

Wandern auf dem Goldsteig …

Mit 660 Kilometern Haupttrasse und rund 840 Kilometern an Zuwegen ist der Goldsteig Deutschlands längster und vielfältigster Qualitätswanderweg – und er gehört zu den „Top Trails of Germany“.

  • Regensburg