Das Regental bei Zwiesel

Über Stock und Stein… und Fluss!

Über Stock und Stein... und Fluss!

Der Regen ist der größte Fluss des Bayerischen Waldes. Der Große Regen entspringt jenseits der Grenze in Tschechien. Er vereinigt sich in Zwiesel mit dem Kleinen Regen, der aus dem Gebiet zwischen Rachel und Kohlschacht kommt. Als Schwarzer Regen fließt er durch den Ort Regen über Viechtach und durch den Höllensteinsee nach Weißenregen. Dort verbindet er sich mit dem Weißen Regen aus dem Quellgebiet zwischen Arber und dem aussichtsreichen Osser (1293 m). Nun trägt der Fluss endgültig den Namen Regen, passiert Cham, den alten Handelsplatz Roding, fließt durch Nittenau und Regenstauf und mündet nach einem Lauf von 108 km in Regensburg in die Donau.

Bild

Angler-Tipp

Angler-Tipp

Der Bootsverleih am Höllensteinsee ist anglerfreundlich. Zum Angeln kann man die Dauer (Beginn / Ende) der Bootsbenutzung individuell vereinbaren.
Bootsleihgebühr 20,- Euro / Tag
Tageskarte 15,- Euro / Tag
Auf Wunsch können die gefangenen Fische auch direkt am Bootsverleih gegrillt und verzehrt werden!

Bild

Eine Wanderung auf historischen Pfaden

Eine Wanderung auf historischen Pfaden

Friedvolles Wandern im Einklang mit der Natur, wo einst ein wildes Reiterheer eine Schneise der Verwüstung zurückließ. Von Waldmünchen nach Passau bietet der Pandurensteig auf 177 Kilometern ein beeindruckendes Landschaftserlebnis.

  • Regensburg
Die Umwelt geht vor

Die Umwelt geht vor

Unsere Region auf abenteuerlichen Pfaden zu entdecken ist natürlich um einiges klimafreundlicher als die Reise per Flugzeug in weit entfernte Länder.

  • Ingolstadt
Sagenhaftes & sehenswertes im Waldnaabtal

Sagenhaftes & sehenswertes im Waldnaabtal

Im Oberpfälzer Wald, zwischen Falkenberg und Windischeschenbach, erstreckt sich ein einzigartiges Naturschutzgebiet: das Waldnaabtal. Hier hat sich die Waldnaab ihren Weg durch den Granit des Falkenberger Massivs gegraben.

  • Regensburg
Abenteuersommer vor deiner Haustür: Oberpfälzer Wald

Abenteuersommer vor deiner Haustür: Oberpfälzer Wald

Gemütlich ausschlafen, frühstücken und trotzdem noch genug Zeit haben, um etwas zu erleben, denn der Oberpfälzer Wald ist nicht weit. Zwischen dem Oberpfälzer Seenland und dem Naturpark Steinwald wartet dein Freizeiterlebnis.

  • Regensburg
Mit dem Zwerg in die Berg‘

Mit dem Zwerg in die Berg‘

Passionierte Gipfelstürmer, Frischluftjunkies und Mikroabenteurer können von den bayerischen Wäldern, Wiesen, Bergen und Tälern gar nicht genug bekommen.

  • Ingolstadt
Sagenhaft schön

Sagenhaft schön

Facettenreiche Naturlandschaften, traumhafte Ausblicke und kulturelle Sehenswürdigkeiten – der Donausteig führt Weitwanderer auf 450 Kilometern von Passau über Linz bis Grein und präsentiert Ihnen die gesamte Vielfalt des bayerischen und oberösterreichischen Donauraums.

  • Passau