Mit allen Sinnen im Herzen Bayerns

Geschichte & Genuss

Geschichte & Genuss

Neben der traditionsreichen Wallfahrtsgeschichte bietet Altötting auch vieles für Genießer. Man kann sich rund um den barocken Kapellplatz auf eine Entdeckungstour der anderen Art begeben.

Im Laden von Starkoch Alfons Schuhbeck gibt es eine große Auswahl an herrlich duftenden Gewürzen. Hier erfährt man mehr über die richtige Anwendung und die wohltuende Wirkung auf den Körper.

Schokoladenmanufaktur

Schokoladenmanufaktur

Von dort macht der Altötting-Entdecker einen Abstecher in die Schokoladenmanufaktur der Confiserie Dengel. Bei einer exklusiven Pralinenkreation trifft Weihrauch auf Schokolade, der Geschmackssinn ist gefragt.

Bild

Bild

Weihrauchmuseum

Weihrauchmuseum

Weiter geht es in das neue kleine Weihrauchmuseum der Altöttinger Weihrauch-Manufaktur Kilwing. Der Duft des edlen Harzes erfüllt den gesamten Raum. Schautafeln erläutern die Herstellung des Weihrauchs.

Hoher Stellenwert der Kirchenmusik

Hoher Stellenwert der Kirchenmusik

Die Kirchenmusik hat in Altötting einen hohen Stellenwert. An Sonn- und Feiertagen wird z. B. um 10 Uhr eine Orchestermesse in der Basilika St. Anna angeboten.

Zu guter Letzt spielt natürlich die Gnadenkapelle eine wichtige Rolle. Die emotionalen Votivtafeln, die von Heilungswundern zeugen, ziehen jeden in ihren Bann.

Altötting ist ein Erlebnis für alle Sinne!

Um diese Stationen interaktiv zu erleben, kann man an der „Führung für die Sinne“ teilnehmen: Mittwochs in den bayerischen Schulferien um 14.00 Uhr, 90 Minuten: 12.6., 19.6., 31.7., 7.8., 14.8., 21.8., 28.8., 4.9.2019, Anmeldung erforderlich.

Wallfahrts- und Tourismusbüro Altötting
Tel.: +49(0)8671 5062-19
www.altoetting.de/tourismus
touristinfo@altoetting.de

 

Rodeln geht nur im Winter? Von wegen!

Rodeln geht nur im Winter? Von wegen!

Das klassische Rodeln über glitzernde, schneebedeckte Landschaften zählt zu den Lieblings-Winteraktivitäten der Deutschen. Leider ist das Vergnügen oft begrenzt, da es häufig nicht genug schneit oder der Schnee einfach zu schnell wieder wegschmilzt.

  • Passau
Outdoorspass in Bayerisch Kanada

Outdoorspass in Bayerisch Kanada

Die Bayerwaldstadt Viechtach – ausgezeichnet als „Genussort Bayern“ – und das idyllische Burgdorf Kollnburg locken mit zahlreichen Outdoor-Angeboten inmitten der wunderbaren Mittelgebirgsregion. Sei es beim Wandern, (E-)Biken, Nordic Walken oder Kanufahren!

  • Passau
  • Regensburg
Vom Wald in den See: Steinberger See

Vom Wald in den See: Steinberger See

Endlich ist es wieder heiß, die Sonne strahlt und liefert uns Temperaturen zum Dahinschmelzen. Da kommt der Sprung in das erfrischende Nass der Oberpfälzer Badeseen gerade recht. Um unsere heimischen Seen lässt sich aber auch wunderbar wandern.

  • Regensburg
Wandern auf dem Goldsteig

Wandern auf dem Goldsteig

Mit 660 Kilometern Haupttrasse und rund 840 Kilometern an Zuwegen ist der Goldsteig Deutschlands längster und vielfältigster Qualitätswanderweg – und er gehört zu den „Top Trails of Germany“.

  • Ingolstadt
  • Passau
Rottaler Hoftour 2019

Rottaler Hoftour 2019

Sie möchten mal wieder Landluft schnuppern? Sie wollen Ihre Zeit bei uns im Landkreis Rottal-Inn bewusst gesund und individuell erleben? Unsere Gäste erwartet bei der Rottaler Hoftour ein abwechslungsreiches Programm, das seinesgleichen sucht.

  • Passau
Modern Walking: Der Sport mit Stöcken feiert ein Revival

Modern Walking: Der Sport mit Stöcken feiert ein Revival

In Finnland nennt man sie „Sauvakävely“ und dort kommt sie auch her: Die Trendsportart Nordic Walking erlebt in unserer Region momentan eine wahre Renaissance. Immer häufiger hören wir wieder das markante Klack-klack.

  • Ingolstadt