Weihnachtszauber in der Region

Weihnachten liegt in der Luft

Weihnachten liegt in der Luft

Endlich duftet es wieder nach Lebkuchen, Glühwein, Bienenwachs und gebrannten Mandeln. Das kann nur eins bedeuten: Weihnachten liegt in der Luft. Pünktlich zum Advent hüllen sich die Städte in ein besinnliches Lichtermeer und laden Jung und Alt zu einem gemütlichen Spaziergang durch die stimmungsvolle Kulisse ein. Aber auch abseits der Städte erwarten uns Weihnachtsmärkte, die uns mit ihrem ganz besonderen Ambiente verzaubern und voll und ganz in ihren Bann ziehen. Es lohnt sich also, hin und wieder den städtischen Rummel hinter sich zu lassen und einigen sehenswerten Christkindlmärkten im Umland einen Besuch abzustatten.

Bild

„Staade Zeit“ in der Region

Staade Zeit in der Region

Ein Abstecher lohnt sich zum Beispiel in die heimeligen Ortschaften des Bayerischen Waldes und Oberbayerns. Hier öffnen zur Adventszeit vielerorts traumhafte Christkindlmärkte ihre Pforten und locken mit weihnachtlich dekorierten Buden und dem Duft von gebrannten Mandeln zahlreiche Besucher an.

Bilderbuchweihnacht

Bilderbuchweihnacht

Abseits des großen Weihnachtstrubels der Städte, kann man hier entspannt ein Gläschen Glühwein oder Punsch genießen. Die gezuckerten Berge als Kulisse machen das Winterwunderland perfekt. Einfach märchenhaft – wie aus dem Bilderbuch.

Bild

Es weihnachtet auf der Donau

Es weihnachtet auf der Donau

Wer einen ganz außergewöhnlichen Christkindlmarkt besuchen möchte, wird in Vilshofen an der Donau fündig. Hier findet auf einem Personenschiff an der Donau­promenade jedes Jahr der „Schwimmende Christkindlmarkt“ statt. Einen optischen Blickfang bildet der große, strahlende Christbaum mit seinen 4000 Lichtern und 1500 Kugeln. Ein weiteres Highlight ist die „Größte Brettkrippe der Welt“, die auch heuer wieder auf dem Schiff thronen wird. Daneben erwarten die Besucher leckere niederbayerische Spezialitäten und feinste kunsthandwerkliche Artikel aus Bayern, Österreich und Ungarn. Das ein oder andere ausgefallene Weihnachtsgeschenk findet man hier bestimmt!

Bild

Bild

Anzeige

Ommm mal anders

Ommm mal anders

In Zeiten von Digitalisierung und Schnelllebigkeit suchen immer mehr Menschen nach Entschleunigung. Sie sind auf der Suche nach einer Meditationstechnik, die ihnen dabei hilft, sich vom Alltag zu entspannen.

  • Ingolstadt
Snow(yo)ga

Snow(yo)ga

Seit etlichen Jahren schon schießen die skurrilsten Yoga-Arten scheinbar wie Pilze aus dem Boden. Die Asanas sind mittlerweile schon die abgedrehtesten Symbiosen eingegangen – mit Ziegen, Bier, Heavy Metal oder dem Stand-Up Paddle Board.

  • Ingolstadt
Völlig losgelöst: Outdoor-Yoga

Völlig losgelöst: Outdoor-Yoga

Eigentlich schade, wenn man seine Yogaübungen im Studio macht, während draußen die Sonne scheint und angenehme Windzüge durch die Bäume streifen. Gerade, wenn Frischluft eher Mangelware ist, sehnen wir uns ins Freie.

  • Passau
Tai Chi

Tai Chi

Tai Chi bedeutet Gesundheitsübung, Meditation und Kampfkunst in einem. Entstanden auf dem fruchtbaren Nährboden des Taoismus, verkörpert es in der Abfolge vorgegebener Bewegungen die Polarität von Yin und Yang.

  • Regensburg
Wellness für alle Sinne

Wellness für alle Sinne

Entspannung verbinden die meisten Menschen mit einem Wochenende in einem Wellness- oder Spahotel oder mit einem Besuch in einem Massage- oder Kosmetikstudio. Das ist definitiv eine Option, um zur Ruhe zu kommen. Der einfachste Weg zur Erholung liegt aber direkt vor unserer Nase.

  • Ingolstadt
  • Passau
  • Regensburg
Wellness für Körper und Seele

Wellness für Körper und Seele

Im stressigen Alltag vergessen wir oft eins: Zeit für uns selbst, Zeit zur Ruhe und Erholung. Die Digitalisierung, die damit verbundene Schnelllebigkeit und das ständige Erreichbar-Sein lassen kaum mehr Raum zur Entschleunigung – Entspannung und Wellness kommen zu kurz.

  • Ingolstadt