Völlig losgelöst: Yogaübungen

Abwechslung

Abwechslung?

Yogaübungen gibt es unzählige. Sie sehnen sich trotzdem nach ein wenig Abwechslung beim Entspannen? Wir hätten da ein paar Ideen auf Lager ...

Bild

Sehnsucht nach Natur

Sehnsucht nach Natur

Eigentlich schade, wenn man seine Yogaübungen im Studio macht, während draußen die Sonne scheint und angenehme Windzüge durch die Bäume streifen. Gerade, wenn Frischluft eher Mangelware ist, sehnen wir uns ins Freie. Nach dem nächsten anstrengenden Arbeitstag kann man sich ja einfach mal ein ruhiges Plätzchen in der Natur suchen, um die Asanas auszuführen, zum Beispiel im schattigen Wald, auf einer sonnigen Wiese oder im Park – je ruhiger die Umgebung, desto besser, denn nur dann kann man sich voll und ganz auf sich selbst konzentrieren. Egal, ob allein oder in der Gruppe: Es lohnt sich auf jeden Fall, die Yogamatte einfach mal unter freiem Himmel auszurollen.

Bild

Outdoor-Yoga

Outdoor-Yoga

Outdoor-Yoga ist nicht nur deutlich entspannender dank der besseren Sauerstoffzufuhr, die uns erlaubt tiefere und intensivere Atemzüge zu genießen .

Positive Effekte

Positive Effekte

Es bringt auch sonst viele positive Effekte für die physische und psychische Gesundheit mit sich. Die Bewegung im Freien senkt unseren Stresslevel und ganz nebenbei tanken wir auch noch kräftig Sonnenlicht, das unser Körper in wertvolles Vitamin D umwandelt. Außerdem steigern die Yogaübungen in der Natur die Konzentration und Gedächtnisleistung. Wer sich auf den Weg zur Yoga-Session im Grünen macht, sollte daran denken, genug zu Trinken einzupacken und den Sonnenschutz nicht zu vergessen. Dann kann man sich auch schon ein ungestörtes Plätzchen suchen, im Schneidersitz Platz nehmen und mit den Übungen beginnen. Wem Outdoor-Yoga noch nicht ausgefallen genug ist, kann auch mal ein paar andere abwechslungsreiche Yoga-Arten ausprobieren.

Anzeige

Endlich wieder durchatmen

Endlich wieder durchatmen

Schon unsere Vorfahren wussten um die Bedeutung von Salz als Heilmittel. So reiste man an die See um dort die salzhaltige Luft der Meeresbrandung zu erleben. Oder man suchte Salzheilstollen auf um Linderung und Heilung von Atemwegs- und Hauterkrankungen zu finden.

  • Regensburg
Sprudel – mehr als Blubberwasser!

Sprudel – mehr als Blubberwasser!

Nichts als Luft und warmes (Thermal-)Wasser – das ist einfach, aber effektiv für Körper und Gemüt. Daher empfiehlt die Thermenwelt regelmäßige Besuche im Whirlpool. Und das saisonunabhängig und bei jedem Wetter.

  • Regensburg
Weihnachtszauber in der Region

Weihnachtszauber in der Region

Endlich duftet es wieder nach Lebkuchen, Glühwein, Bienenwachs und gebrannten Mandeln. Das kann nur eins bedeuten: Weihnachten liegt in der Luft. Pünktlich zum Advent hüllen sich die Städte in ein besinnliches Lichtermeer.

  • Passau
Ganzheitlich gesund

Ganzheitlich gesund

Das körperliche und geistige Gleichgewicht eines Menschen wiederherzustellen – das ist der Grundsatz der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und gleichzeitig höchstes Ziel der Salzoase Salz & Seele in Regensburg.

  • Regensburg
Die Erlebnis-Sauna im Grünen

Die Erlebnis-Sauna im Grünen

Auf einer Fläche von 5.000 m2 erwartet Sie ein einzigartiges Panorama im Sauna-Garten. Auch der ­Innenbereich lädt Sie in einem modernen und hellen Ambiente aus Glas, Stein und Holz auf über 1.200 m2 zum Wohlfühlen ein.

  • Regensburg
Barfuss durch den Schnee

Barfuss durch den Schnee

Gerade in unserem hektischen Alltag lohnt es sich, sich immer mal wieder ganz bewusst Zeit zu nehmen, um den Kopf frei zu bekommen.

  • Ingolstadt
  • Passau
  • Regensburg