Wintercamping in Bayern

Idyllischer Wintercampingplatz

Idyllischer Wintercampingplatz

Raus geht’s zum Camper und los geht auch schon die Fahrt! Diese dauert auch gar nicht lange, um einen idyllischen Wintercampingplatz zu erreichen. Denn Bayern hat einige wunderbare Stellplätze zu bieten, an denen man im Winter sein Wohnmobil oder seinen Caravan abstellen kann. Wir haben ein paar Empfehlungen, wo man tolle Outdoor-Abenteuer erleben und sich danach in der Unterkunft oder im Campingwagen wohlig einkuscheln kann. Hier wird nicht gewertet, da jeder Camper seine eigenen Vorstellungen und Ansprüche hat – und sich daher selbst ein Bild machen darf.

Bild Campingplatz

Natur pur mit viel Komfort im Camp Bayerbach

Natur pur mit viel Komfort im Camp Bayerbach

Abschalten, Natur genießen, Gemeinsamkeit entdecken, Abenteuer erleben. Das ist Urlaub aus einer anderen Perspektive. Urlaub im Vital CAMP Bayerbach. Rund ums Jahr. Ob Camping, Ferienhaus, Appartement oder Zelten im Nature Camp – die herrliche Lage im Rottaler Bäderdreieck garantiert Erholung pur. Das Fünf-Sterne-Paradies besticht mit einzigartiger terrassenförmiger Lage, grandioser Aussicht auf die Naturbadeseen sowie mit vielfach ausgezeichnetem Komfort auf Fünf-Sterne-Niveau. Gerade im Winter ein Genuss ist die großzügige Wellnesslandschaft mit Thermalbad, Saunen, Beauty und Physiotherapie. Zum gemütlichen Beisammensein lädt das Bistro Huckenhamer Freiheit ein, ebenso bei schönen Festen der Familiengasthof Huckenhamer Stadl. Rund um das CAMP locken Sport, Spiel, Sehenswürdigkeiten und Familienausflugsziele. Der Bogen spannt sich von Tennis und Golf, Wandern, Radfahren und Langlaufen bis zum Bayernpark und Baumkronenweg. www.vitalcamping-bayerbach.de

Campingplatz Großbüchlberg

Wer am Campingplatz Großbüchlberg auf den Terrassen am Freizeithugl die Tür seines Wohnmobils öffnet, kann einen wunderbaren Panoramablick über das Stiftland genießen, das vor allem für seinen Wald- und Seenreichtum bekannt ist. Vom Campingplatz aus geht es gleich rein ins winterliche Schneevergnügen: Wer Bewegung braucht, schnallt sich beispielsweise die Langlaufski an und erkundet damit die Umgebung. Highlight ist die 300 Quadratmeter Wellnessanlage, in der man nach einem ausgedehnten Ausflug die Seele baumeln lassen kann.

Camping-Resort Allweglehen

Das Camping-Resort Allweglehen ist ein idyllischer Terrassencampingplatz am Königssee. Wer die Tür seiner Behausung oder Unterkunft inmitten der unberührten Natur öffnet, kann gleich mal einen Blick auf den Watzmann erhaschen. Vom Campingplatz aus können Wintersportler zu einem erlebnisreichen Tag in der Umgebung starten. Verwöhnen lassen können sich die Camper nach einem anstrengenden Tag im Schnee im Thermalpool oder in der Saunawelt sowie bei einer wohltuenden Massage oder einer entspannenden Kosmetikbehandlung.

Bild

Campingpark Oberammergau

Campingpark Oberammergau

Rund 300 Meter vom Zentrum von Oberammergau entfernt liegt dieser idyllische und ruhige Campingplatz direkt an der Ammer am südlichen Ortsrand. Hier wacht man jeden Morgen mit einem Panoramablick auf die gezuckerten Berge auf, was nicht nur das Wintercampen perfekt macht. Vom Campingpark Oberammergau aus kann man jeden Tag zu neuen Outdoor-Abenteuern in der Umgebung starten: zum Beispiel zum Langlaufen, Winterwandern, Skifahren, Snow- boarden oder Rodeln.

Camping Resort Zugspitze

Camping Resort Zugspitze

Wintersportler sind im Camping Resort Zugspitze genau richtig, denn hier können sie einerseits ihrem Hobby frönen, finden aber andererseits auch Ruhe und Erholung – immer mit einem wunderbaren Blick auf die Alpen. Direkt vom Camping Resort aus kann man nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter zu tollen Ausflügen starten. Natürlich sollte man immer seine Ski oder sein Snowboard parat haben, um die Zugspitze hinunter zu brettern. Entspannt wird in der Panoramasauna oder bei einer wohltuenden Wellnessmassage.
Nice to Have

Nice to Have

Wir haben uns wieder auf die Suche nach nützlichen Gadgets und Goods für sonnige Tage gemacht, die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen.

  • Ingolstadt
Auf los, gehts los: Campingcheckliste

Auf los, gehts los: Campingcheckliste

Herrlich, so eine Nacht im Freien, wenn man nur das Zirpen der Grillen und den leichten Windstoß hört, der sanft über das Zelt streicht. Oder wenn man morgens aus dem Wohnmobil steigt und von saftigen Wiesen begrüßt wird, die von Krokussen in satte Farben getaucht werden.

  • Ingolstadt
Komfortabler Glamping-Winter

Komfortabler Glamping-Winter

Wer seinen Urlaub am liebsten draußen inmitten der Natur verbringt, es sich in Sachen Komfort aber richtig gut gehen lassen will, sollte sich den Trend „Glamping“ genauer anschauen. „Glamourous Camping“ ist eine Variante des Naturtourismus.

  • Ingolstadt
Gutes Zeug

Gutes Zeug

Ausgefallene Dinge zum Verschenken oder einfach zum Selbstbehalten. Nützliches für Indoor und Outdoor, vom Fahrradhelm bis zum Gourmet-Salzstein für eine sanfte Salznote auf dem Fleisch.

  • Regensburg
Camping an der Piste

Camping an der Piste

Griffiger Schnee, bestens präparierte Pisten und schönstes Kaiserwetter – das ist der Traum für jeden Wintersportler. Um solche perfekten Bedingungen voll auskosten zu können, möchte man morgens am liebsten als Erster auf den Brettern stehen und die menschenleere Piste hinunterwedeln.

  • Ingolstadt
Campen im Winterwunderland

Campen im Winterwunderland

Nicht nur in den Sommer-, sondern auch in den Wintermonaten lädt das Fichtel­gebirge zum Campen ein. Mit der richtigen Vorbereitung und der passenden Ausrüstung wird dieser Ausflug dann mit Sicherheit zum unvergesslichen Erlebnis.

  • Ingolstadt