Zeltkunde

Bild

Kuppelzelt

Kuppelzelt

Selbsttragende Konstruktion durch sich kreuzende, flexible und zerlegbare Bogenstangen. Die Raumausnutzung ist sehr gut, in aufgebautem Zustand kann das Zelt z. B. versetzt werden.

Tunnelzelt

Tunnelzelt

Ähnlich dem Kuppelzelt: Die Gestängebögen laufen jedoch parallel zueinander und bilden einen Tunnel. Tunnelzelte sind schnell und leicht aufzubauen. Sie bieten eine gute Raumausnutzung.

Bild

Bild

First-/Giebelzelt

First-/Giebelzelt

Klassische Form mit dreieckigem Querschnitt. Zwar ist diese Zeltform – bei gleicher Grundfläche – etwas leichter als andere Zeltformen, doch die Raumnutzung ist geringer.

Pyramidenzelt

Pyramidenzelt

Zelte mit eckiger oder runder Grundfläche. Eine Aufstellstange in der Mitte trägt die Konstruktion. Pyramidenzelte sind als stationäre Gruppenzelte sehr oft im Einsatz.

Bild

Bild

Geodätzelt

Geodätzelt

Stabile Kuppelkonstruktion eines Zeltes, bei der sich die Zeltstangen auf etwa halber Zelthöhe kreuzen, was das Zelt besonders windstabil macht. Der Winddruck wird an der Stangenkreuzung zum Boden abgeleitet.

Tarp

Tarp

Platzsparend und kompakt. Es ist kein Zelt im herkömmlichen Sinne, da es keinen Boden hat. Wird auch oft als Vordach für Zelte benutzt.

Bild

Bild

Anzeige

Auf los, gehts los

Auf los, gehts los

Ab geht's mit dem Caravan hinaus in die Natur. Man will sich erholen und ein bisschen die Gegend erkunden. Doch vorab sollte man sich einige Dinge einpacken, die im Falle des Falles den Campingurlaub retten können.

  • Regensburg
Camping hat viele Gesichter

Camping hat viele Gesichter

Ob Aktiv, Romantisch, Luxus, Survival, Extrem oder Klassisch - Camping hat viele Gesichter. Wichtig ist die Ausrüstung: Qualität muss sein! Wandern, Klettern, Biken oder doch lieber im Wildwasser sporteln – alles ist vorstellbar.

  • Regensburg
Tür an Tür mit der Natur

Tür an Tür mit der Natur

Wäre es nicht toll, wenn man seine Ferienwohnung einfach überallhin mitnehmen könnte? Wenn man seinen Schlafplatz jeden Abend an einem anderen Ort inmitten traumhafter Seen- und Berglandschaften aufschlagen könnte?

  • Ingolstadt
  • Passau
  • Regensburg
Auf los, gehts los: 6 Dinge, die nicht fehlen dürfen

Auf los, gehts los: 6 Dinge, die nicht fehlen dürfen

Wir haben sechs verschiedene Dinge zusammengetragen, die auf keiner Checkliste beim Camping fehlen dürfen. Somit kann beim Zelten nichts mehr schief gehen.

  • Passau
Wintercamping in Bayern

Wintercamping in Bayern

Wir haben ein paar Empfehlungen, wo man tolle Outdoor-Abenteuer erleben und sich danach in der Unterkunft oder im Campingwagen wohlig einkuscheln kann. Hier wird nicht gewertet, da jeder Camper seine eigenen Vorstellungen und Ansprüche hat – und sich daher selbst ein Bild machen darf.

  • Ingolstadt
  • Regensburg
Gutes Zeug

Gutes Zeug

Für echte Equipment-Junkies: Geniale Gadgets & Goods! Wir stellen Ihnen die besten Tools vor. So wird Ihr Outdoor-Ausflug zum echten Erlebnis. Ob Navi, Kamera oder Grill - wir zeigen worauf es ankommt.

  • Regensburg