Gastro-Tipps: Ingolstadt & Region

Anhalten, einkehren, losschlemmen!

Anhalten, einkehren, losschlemmen!

Was bei einer Radtour, Wanderung oder einer anderen sportlichen Aktivität nicht fehlen darf, ist eine „stärkende“ Rast. Auf der Suche nach dem perfekten regionalen Gaumenschmaus sind wir gleich an mehreren Orten fündig geworden. Denn in der Region gibt es tolle Gasthäuser und Restaurants, die Outdoor-Fans zum Verweilen und Schlemmen einladen, wenn die Köche ihre hervorragende Handwerkskunst unter Beweis stellen. Wir haben eine kleine Auswahl – ohne Wertung – zusammengestellt. Also: Anhalten, einkehren, ausprobieren und sich sein eigenes Schlemmer-Bild machen.

Bild

Ristorante Michelangelo

Ristorante Michelangelo

Das „Ristorante Michelangelo“ ist seit 37 Jahren bekannt für seine original Holzofenpizza. Die Speisekarte beschränkt sich aber nicht nur auf Pizza, es gibt auch Pasta, Fleisch, Fisch und natürlich Salate, die man im Sommer auf der großen Sonnenterrasse genießen kann. Darüber hinaus gibt es täglich wechselnde Mittagsmenüs. Theodor-Heuss-Str. 27, 85055 Ingolstadt, Tel.: 0841 58890, www.michelangelo-in.de  

Antonius-Schwaige

Antonius-Schwaige

Die „Antonius-Schwaige“ gibt es seit 1905. Das traditionsreiche Restaurant hat einen angeschlossenen, familienfreundlichen Biergarten – einen der ältesten und auch schönsten Ingolstadts. Serviert wird saisonale und bayerische Küche, vorwiegend aus regionalen Produkten. Die Schwaige hat auch ein Salettl mit Kamin, das zusammen mit Saal und Biergarten die optimalen Lokalitäten für Familien-, Betriebsfeiern und andere Feierlichkeiten bietet. Antoniusschwaige 47, 85049 Ingolstadt, Tel.: 0841 32680, www. antonius-schwaige.de

Bild

Zur Jurahöhe

Zur Jurahöhe

Im Landgasthof „Zur Jurahöhe“ wird seit über 80 Jahren bayerische Gasthaustradition gelebt – das merken die Gäste durch die Gastfreundlichkeit und die schmackhaften Gerichte. St.-Josef-Straße-6, 91809 Hard, Tel.: 08427 9850980, www.juraschloessl.de  

Sammüller

Sammüller

Ein außergewöhnlicher Gasthof lädt zur Rast in Neumarkt ein: das „Berghotel Sammüller“. Denn hier ist die Küche bio-zertifiziert, darum werden für die Gäste Bio-Speisen und -Getränke kredenzt. Schafhofstraße 25, 92318 Neumarkt, Tel.: 09181 40570, www.sammueller.de  

Landgasthof Wagner

Landgasthof Wagner

Bei einer Wanderung oder Bike-Tour lohnt sich ein Abstecher in den „Landgasthof Wagner“. Hier warten in der gemütlichen Gaststube wohlmundende bayerische Gaumenfreuden auf die Gäste. Unteremmendorf 5, 85125 Kinding , Tel.: 08467 279, www.landgasthof-wagner.de  

Bild

Bild

Zur Krone

Zur Krone

Bayern von seiner leckersten Seite. Im Gasthof „Zur Krone“ bringt der Küchenchef bereits seit 25 Jahren das Beste, was die Heimat zu bieten hat zu guten Preisen auf den Tisch. Hauptstraße 20, 92339 Beilngries, Tel.: 08461 6520, www.fuchsbraeu.de    

Gewürzmühle

Gewürzmühle

Wer sich kulinarisch verwöhnen lassen möchte, sollte eine Rast in der „Gewürzmühle“ einlegen. Im gemütlichen Restaurant wird eine regionstypische Küchenkultur gepflegt. Gredinger Straße 2, 92334 Berching, Tel.: 08462 200050, www.hotel-gewuerzmuehle.de    

Bild

Rotes Ross

Rotes Ross

Gutbürgerliche Kost sowie gehobene internationale Spezialitäten werden den Besuchern im Restaurant „Rotes Ross“ serviert. Heimische Produkte direkt vom Erzeuger verarbeitet. Oberer Markt 5, 90518 Altdorf, Tel.: 09187 5272, www.rotes-ross-altdorf.de  

Restaurant Spitzlmühle

Restaurant Spitzlmühle

In traumhafter Lage mit Blick über den Golfplatz bildet das „Restaurant Spitzlmühle“ mit seiner anspruchsvollen Gastronomie den gesellschaftlichen und kulinarischen Mittelpunkt. Genießen Sie beste deutsche Küche mit mediterranen Einflüssen aus regionalen und saisonalen Produkten. Bodenständig, raffiniert und immer mit höchsten Ansprüchen an die Qualität. Krumenauerstr. 1, 85049 Ingolstadt, Tel.: 0841 4938839  

Bild

Zum Schiffla

Zum Schiffla

Wer bei seiner Outdoor-Aktivität Lust auf Schnitzel bekommt, der ist im Gasthaus „Zum Schiffla“ richtig. Hier gibt es gefüllte, panierte sowie Natur-Schnitzel in den verschiedensten Variationen. Nördl. Ringstraße 20, 91781 Weißenburg,  Tel.: 09141 9975986,  www.zum-schiffla.de      

Braugasthof Trompete

Braugasthof Trompete

Im Restaurant „Braugasthof Trompete“ warten sowohl bayerische als auch mediterrane Gerichte auf die Einkehrer: Ob Ochsenbraten „Altmühltaler Art“, Fischgrillteller oder Steinbackofenpizza. Ostenstraße 3,  85072 Eichstätt,  Tel.: 08421 98170,  www.braugasthof-trompete.de      

Bild

Wirtshaus am Auwaldsee

Wirtshaus am Auwaldsee

Idyllisch am Auwaldsee gelegen bietet das „Wirtshaus am Auwaldsee“ klassisch-bayrische Gerichte, leckere Brotzeiten sowie Kaffee und Kuchen. Auf der Seeterrasse wird man von der Sonne umschmeichelt. Das Wirtshaus bietet ganztägig warme Küche. Am Auwaldsee 20, 85053 Ingolstadt, Tel.: 0841 99 39 08 15, www.Auwaldsee-IN.de    

Hotel am Markt

Hotel am Markt

Das Restaurant „Hotel am Markt“ bietet gemütliche Gasträume für eine erholsame Einkehr. Bei schönem Wetter findet man Platz auf der Sonnenterrasse mit Blick auf den malerischen Marktplatz. Marktplatz 2, 91171 Greding,  Tel.: 08463 64270,  www.hotelammarkt.com        

Blauer Hecht

Blauer Hecht

Im Gasthof „Zum Blauen Hecht“ trifft rustikale Gemütlichkeit auf bayerische Gastlichkeit. Die Küche ist eine ausgewogene Kulinarik-Mischung aus heimisch und international. Irlahüller Weg 2, 85110 Kipfenberg, Tel.: 08465 1066, www.zumblauenhecht.de        

Arzberg-Stüberl

Arzberg-Stüberl

Früher Bahnhofgaststätte, heute Wirtshaus: Das „Arzberg-Stüberl“, das mit seiner gemütlichen Gaststube, der sonnigen Terrasse und der Gastfreundschaft des Wirts zum Verweilen einlädt. Johann-Hummel-Str. 15, 92345 Dietfurt,  Tel.: 08464 8636,  www.arzberg-stueberl.de  

Bild

Bild

Zum Alten Wirt

Zum Alten Wirt

Im Landgasthof „Zum Alten Wirt“ trifft Komfort auf bewährte Tradition und Gemütlichkeit. Am Herd steht der Chef selbst und sorgt für regionale, bayerische, saisonalen und stets frische Küche. St. Marienstraße 4, 85137 Gungolding, Tel.: 08465 173530, www.zum-alten-wirt.com      

Anzeige

Buchtipp: Der Nationalpark Bayerischer Wald

Buchtipp: Der Nationalpark Bayerischer Wald

Passend zum Zeitgeist informiert COOPER Feierabendabenteurer und Outdoor-Cracks zweimal jährlich umfassend über den Outdoor-Lifestyle und Microadventure-Trends für draußen und unterwegs.

  • Passau
Gastro-Tipps: Regionaler Schlemmertrip

Gastro-Tipps: Regionaler Schlemmertrip

Auch dieses Mal haben wir uns wieder auf die Suche nach dem perfekten Gaumenschmaus in der Region gemacht. Egal, ob zünftig, edel, traditionell oder modern – in unserer Umgebung gibt es tolle Gasthäuser und Restaurants.

  • Ingolstadt
Das Abenteuer beginnt draussen vor der Tür!

Das Abenteuer beginnt draussen vor der Tür!

Passend zum Zeitgeist informiert COOPER Feierabend­abenteurer und Outdoor-Cracks zweimal jährlich spannend und umfassend über den Outdoor-Lifestyle und Micro- adventure-Trends für ­draußen und unterwegs. Ihr habt Anregungen oder Ideen für die neue COOPER?

  • Regensburg
Buchtipp: Best of Wald

Buchtipp: Best of Wald

Best of Wald – das sind herausragende Orte, Plätze, Naturereignisse, Kunstwerke oder besondere Gegenstände im Bayerischen und im Böhmerwald. Die Grenze hat uns lange Zeit den Blick auf die besonderen Ereignisse der Nachbarn verstellt.

  • Passau
Buchtipp: Die schönsten Tagesausflüge im Altmühltal

Buchtipp: Die schönsten Tagesausflüge im Altmühltal

Das Ausflugsziel Altmühltal steht fest – Sie sind sich aber noch nicht sicher welche Wege Sie einschlagen möchten? Dann ist dieser praktische Freizeitführer im handlichen Taschenbuchformat der perfekte Ratgeber und Begleiter.

  • Ingolstadt
Zum Kneissl

Zum Kneissl

In Wenzenbach, direkt am alten Bahndamm, auf dem von Frühjahr bis Herbst der Radweg Regensburg/Falkenstein, und im Winter eine Loipe verläuft, gibt es einen Ort zur Einkehr für hungrige Ausflugsradler und Skilangläufer: „Zum Kneißl“.

  • Regensburg