Buchtipp: Das Eiswunder von Ingolstadt

Der sensationelle Weg des ERC Ingolstadt zur deutschen Eishockeymeisterschaft 2014

Der sensationelle Weg des ERC Ingolstadt zur deutschen Eishockeymeisterschaft 2014

Ein Coup: 2014 feiert der ERC vollkommen überraschend die deutsche Eishockey-Meisterschaft. Besonders eingedenk der schwachen Vorrunde und der Turbulenzen um die Führungsköpfe. Die Playoffs dieser verrückten Saison sind unvergessen.

Fünf Jahre nach dem Titel hat der Donaukurier nun das Buch „Das Eiswunder von Ingolstadt“ herausgebracht. Das hochwertige Buch ist viel mehr als ein blankes Erinnerungsstück. Die beiden Autoren Alexander Petri und Julian Schultz, beide Sportredakteure während der Meistersaison, haben im Archiv gekramt, aber auch zum Telefonhörer gegriffen: Sie sprachen mit Torwartheld Timo Pielmeier, Patrick Köppchen, Beiratschef Jürgen Arnold und weiteren Protagonisten. Herausgekommen ist ein Porträt der gesamten Meistersaison.

Bild

Lesenswertes Buch

Lesenswertes Buch

Gerade die Zitate der Spieler oder das Vorwort von Kapitän Tyler Bouck bieten Einblicke in Sichtweisen des Teams und teils sehr Privates. Sehr lustig auch die Geschichte um Trainer Niklas Sundblad, Tough Guy Tim Conboy und dem Gewicht. Ein lesenswertes Buch, nicht nur wegen des schönen Inhalts. Die zahlreichen Fotos, alle Meisterpanther im Porträt sowie der umfangreiche Statistikteil runden das Hardcover-Buch ab.

Unglaubliche Geschichte

Unglaubliche Geschichte

„Das ist eine unglaubliche Geschichte. Die hätte kein Stephen King oder Steven Spielberg besser schreiben können, so wie die Saison gelaufen ist“, sagt Verteidiger Patrick Köppchen.

Von Alexander Petri und Julian Schultz
Gebundene Ausgabe
23 x 26 cm, 168 Seiten
Verlag: Donaukurier GmbH
ISBN-13: 978-3936808216
VK: 19,64 EUR
Erhältlich in allen Geschäftsstellen des Donaukurier

Cooper „to go“

Cooper "to go"

Passend zum Zeitgeist informiert COOPER Feierabend abenteurer und Outdoor-Cracks zweimal jährlich spannend und umfassend über den Outdoor-Lifestyle und Microadventure-Trends für draußen und unterwegs.

Sie möchten eine Anzeige für die Herbstausgabe 2019 buchen? Den Donaukurier-Anzeigenverkauf erreichen Sie unter 0841 9666-680.

Bild

Anzeige

Aromatischer Andalusia-Pot

Aromatischer Andalusia-Pot

Die Chorizo je nach Belieben vierteln oder in Scheiben schneiden. Das Öl im Topf erhitzen und die Chorizo darin für circa drei Minuten anbraten. Derweil die Kartoffeln waschen und vierteln. Nun die Bratwürste herausnehmen und die rohen Kartoffelviertel im Bratfett braten.

  • Ingolstadt
Herrlich leckere Heissmacher

Herrlich leckere Heissmacher

Wenn es draußen kühler wird, die ersten herbstlichen Nebelschwaden über Berge und Täler ziehen und sich die Bäume im Wald bunt färben – dann ist es Zeit für Campingleckereien, die dir richtig einheizen!

  • Ingolstadt
Schmackhaftes beim Wintercamping

Schmackhaftes beim Wintercamping

Wintercamping kann ganz schön kräftezehrend sein, denn tagsüber geht man anstrengenden Aktivitäten im Schnee nach, die hungrig machen. Am Abend will man dann einfach etwas Warmes – und Deftiges – essen.

  • Ingolstadt
  • Passau
  • Regensburg
Gastro-Tipps der Region

Gastro-Tipps der Region

Auch dieses Mal haben wir uns wieder auf die Suche nach dem perfekten Gaumenschmaus in der Region gemacht. Egal, ob zünftig, edel, traditionell oder modern – in unserer Umgebung gibt es tolle Gasthäuser und Restaurants.

  • Passau
Shots and stories

Shots and stories

Die tollen Fotos unserer Instagram-Follower haben sich einen Platz in unserer neuen Cooper-Ausgabe regelrecht verdient.

  • Ingolstadt
  • Passau
  • Regensburg
Gastro-Tipps: Vom Oberpfälzer bis zum Bayerwald

Gastro-Tipps: Vom Oberpfälzer bis zum Bayerwald

Auch dieses Mal sind wir auf der Suche nach dem perfekten Gaumenschmaus in der Region vielerorts fündig geworden. Denn vom Fichtelgebirge über den Oberpfälzer bis hin zum Bayerwald gibt es tolle Gasthäuser.

  • Regensburg