Lauf und Berg in Aktion

Mit den Jahreszeiten

Mit den Jahreszeiten verändert sich auch der Sport.
Die passende Ausrüstung ist dann besonders wichtig!

Auch im Herbst und Winter müssen Sportler sich nicht zuhause verkriechen. Zahlreiche Outdoor-Sportarten machen dann noch mehr Spaß, oder sind überhaupt erst mit der kühleren Witterung möglich: Jetzt kommt die Zeit zum Herbstwandern, Ski- und Snowboard fahren, Rodeln, Tourengehen und Schneeschuhwandern, Schlittschuhlaufen und Eishockey spielen.

Die passende Ausrüstung gibt’s bei Lauf und Berg König am Haidplatz in Regensburg. Das gesamte Team ist selbst im Outdoor-Sport unterwegs. Deshalb findet hier jeder den passenden Ansprechpartner, der aus eigener Erfahrung wertvolle Tipps zur richtigen Ausrüstung geben kann – für jede Sportart und für jede Jahreszeit!

Herbstzeit ist Wanderzeit

Herbstzeit ist Wanderzeit

Wenn’s draußen bunt an den Bäumen wird, sollte man die Wanderschuhe schnüren und rausgehen. Bis in den späten Oktober rein kann sich der kundige Wanderer über zahlreiche Pilze am Wegesrand und mildes Klima freuen. Bei der Kleidung ist im Herbst das „Zwiebel-Prinzip“ erprobt. Wer Funktionskleidung in Schichten trägt, wird auch unterwegs von unerwarteter Sonnenwärme oder einem plötzlichen Kälteeinbruch nicht überrascht.

Bild

Bild

Der Berg ruft – wir antworten!

Der Berg ruft - wir antworten!

Später im Jahr, wenn der Schnee kommt, versprechen zahlreiche Wintersportarten besonders viel Spaß. Auf und abseits der Piste locken Ski Alpin, Langlauf, Skitourengehen, Schneeschuhwanderungen, Snowboard und Rodeln. Wichtig ist vorher die richtige Beratung zu Sicherheit und dem Wetter angemessener Kleidung.

Bild

Unser Aktivprogramm im Winter

Unser Aktivprogramm im Winter

Für interessierte Skitourengeher veranstaltet das Team von Lauf und Berg über die ganze Saison hinweg Skitourentreffs. An mehreren Sonntagen kommen Gleichgesinnte zusammen, um gemeinsam zu abwechslungsreichen Touren aufzubrechen. Bei günstiger Wetterlage starten die 4-stündigen Touren an der Arberalm in Bayerisch Eisenstein. Die Ausrüstung kann auch geliehen werden.

Skitouren-Testival 2018

Skitouren-Testival 2018

• Ihr wolltet Skitourengehen schon immer mal ausprobieren
• Ihr seid auf der Suche nach neuer Ausrüstung
• Testet die neue Ausrüstung für die Saison 2017/18
• Testmaterial und viele Infos rund um das Skitourengehen
und Freeriden erwartet euch

Termin: 14. – 15.01.2017
Anmeldeschluss: 08.01.2017
Preis: 149,– € im Lager
Wenige Doppelzimmer für 169,– € p . P.

Im Preis enthalten:
2 Tage Skitouren mit staatlich gepr. Bergführer Campo alpin
Leitung Christoph Rieser
Testmaterial
Halbpension

Kursort:
Hochfügen im Zillertal/ÖsterreichMindestteilnehmerzahl: 30

Skitourentreff

Skitourentreff

Termine

5. März 2017, 8. Januar 2017,
29. Januar 2017, 5. Februar 2017,
12. Februar 2017

Treffpunkt immer um 9 Uhr am Parkplatz gegenüber der „Arberalm“
(Lauf und Berg König Beachflags).
Ausrüstung bei uns oder eigene.
Ca. 4-stündige Tour, je nach Wetterverhältnissen.
Keine LVS-Ausrüstung erforderlich.
Keine geführte Tour oder Kurs!
Gemeinschaftliche Unternehmung auf eigene Verantwortung!

Termine je nach Schnee & Wetterlage.

Wir bitten um vorherige Anmeldung und Absprache.

Mindestteilnehmer: 5 Personen

Wer das Skitourengehen erst mal

Gewinnspiel

Wer das Skitourengehen erst mal ausprobieren möchte oder neue Ausrüstung sucht, ist bei unserem Skitouren-Testival bestens aufgehoben. An zwei Tagen kann in Hochfügen im Zillertal nach Lust und Laune getestet und probiert werden. Dafür hat das Team von Lauf und Berg viele Marken und Produktneuheiten im Gepäck.

Sie haben Lust auf zwei Tage Sport und Spaß im Schnee und jede Menge Testmaterial?
Wir verlosen zwei Karten für das Skitouren-Testival 2018 in Österreich!
Beantworten Sie einfach die folgende Frage:
„In welchem österreichischen Bundesland liegt das Zillertal?“.
Schicken Sie Ihre Antwort bis zum 31.12.2017* an info@laufundberg.de. Wir drücken Ihnen die Daumen!
Mehr Informationen zu unseren Programmen und den großen Onlineshop finden Sie auf www.laufundberg.de

* Teilnahmeschluss ist der 31.12.2017. Der Gewinn wird unter allen Teilnehmern mit der richtigen Antwort ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Anzeige

Geteilte Freude ist doppelte Freude

Geteilte Freude ist doppelte Freude

Es sind Bretter, die gleichzeitig Ski und Snowboard sind – Splitboards sind der Wintersporttrend des Jahres und vereinen das Beste aus zwei Welten. Das Splitboard besteht aus zwei skiähnlichen Elementen, mit denen man wie mit Tourenski Spuren ziehen kann.

  • Regensburg
Gute Laune auf<br> weissem Grund

Gute Laune auf
weissem Grund

Intensive Farben, wohltuende Stille, klirrend kalte glasklare Luft, funkelnde Schneekristalle, die sich sanft über die Landschaft legen – die faszinierende Natur des Bayerischen Waldes ist Winterzauber pur für Sinne und Seele.

  • Regensburg
Abgefahrene Nachtabfahrten

Abgefahrene Nachtabfahrten

Die Nachtfahrt auf einer durch Flutlichter beleuchteten Piste stellt so manchen Tagesskiausflug in den Schatten. Die geheimnisvolle Stimmung auf den Hängen ist unvergleichlich. Im Bayerischen Wald gibt es mittlerweile zahlreiche Skibetriebe.

  • Ingolstadt
  • Passau
  • Regensburg
Einsame Schneeidylle beim Skibergsteigen

Einsame Schneeidylle beim Skibergsteigen

Dass sich unsere Ski nicht nur wunderbar fürs Bergab, sondern auch fürs Bergauf eignen, haben mittlerweile schon viele Wintersportfans erkannt. Beim Skitourengehen genießen wir die abgelegenen und unberührten Winterlandschaften, die frische Bergluft und die absolute Ruhe.

  • Ingolstadt
Auf grossem Fuss im Schnee

Auf grossem Fuss im Schnee

Seid ihr auch vom Schneeschuhfieber angesteckt? Wir haben vier traumhafte Touren im Gepäck, die in ­Bodenmais starten und in die schönsten Ecken des ­Bayerischen Waldes führen.

  • Ingolstadt
  • Regensburg
Ab auf die Piste<br> mit Sport Herrmann!

Ab auf die Piste
mit Sport Herrmann!

Noch bevor die ersten Flocken fallen, träumen Fans des Ski Alpin, Snowboarder und Langlauf-Freunde schon von langen weißen Pisten und pulverfeinem Schnee. Bevor man jedoch die Piste betritt, gilt es einiges zu bedenken.

  • Regensburg