Galaktischer Spass in Deutschlands grösstem Freizeitpark

Der Park für Jung und Alt

Der Park für Jung und Alt

Im Herzen des Dreiländerecks begeistert der Europa-Park Jung und Alt mit über 100 Attraktionen und Shows. Auf einer Fläche von 95 Hektar laden 15 europäische Themenbereiche mit landestypischer Architektur, Gastronomie und Vegetation zu einer einzigartigen Entdeckungstour ein. In der Saison 2019 dürfen die Besucher dabei auf viel Neues gespannt sein: Im Traumzeit-Dome gibt das 360-Grad-Filmabenteuer „Mission Astronaut“ spektakuläre Einblicke in die Welt der Raumfahrt. Außerdem eröffnet im Laufe der Saison der farbenfrohe Skandinavische Themenbereich samt Gastronomie- und Shoppingangeboten. Die „Schatzkammer“ in der Deutschen Allee bietet einen ersten Vorgeschmack auf die Themenfahrt „Piraten in Batavia“, die 2020 realisiert wird. Bereits ab diesem Sommer sorgen die JUNIOR CLUB Studios im Niederländischen Themenbereich für jede Menge Spaß und Action bei den Kids. Nach einer aufregenden Reise quer über den Kontinent können die kleinen und großen Gäste sowohl in den parkeigenen Erlebnishotels als auch im Camp Resort Kraft für neue Expeditionen tanken. Ab 31. Mai heißt das neue Europa- Park Hotel „Krønasår“ die ersten Besucher willkommen.

Bild

Rulantica – die neue Wasserwelt des Europa-Park

Rulantica - die neue Wasserwelt des Europa-Park

Vor den Toren des beliebtesten Freizeitparks Deutschlands entsteht bis Ende 2019 „Rulantica – die neue Wasserwelt des Europa-Park“.

Insel Rulantica

Insel Rulantica

Eine aufwändige nordische Thematisierung – angelehnt an die nordische Saga um die sagenumwobene Insel „Rulantica“ – und 25 spannende Wasserattraktionen garantieren hier schon bald ein unvergessliches Abenteuer für die ganze Familie. Einen wesentlichen Bestandteil der insgesamt 450.000 Quadratmeter großen Resort-Erweiterung bildet das „Krønasår – The Museum- Hotel“.

Skandinavischer Stil

Skandinavischer Stil

Die Unterkunft in skandinavischem Stil ist einem Naturkundemuseum nachempfunden, das auch in der Rulantica-Romanserie eine wichtige Rolle spielt. Die Geschichte und der erste Band erscheinen im Coppenrath Verlag und werden der Öffentlichkeit erstmals auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2019 präsentiert.

Bild

Schlafen im Erlebnishotel

Schlafen im Erlebnishotel

Neugierige können bereits eine Übernachtung im sechsten Erlebnishotel buchen. Während die Wasser-Erlebniswelt in den kommenden Monaten fertiggestellt wird, öffnet das Hotel „Krønasår“ nebenan bereits am 31. Mai seine Pforten.

Bild

Anzeige

Gewinnspiel

Gewinnspiel

Wir verlosen 2 x 2 Ehrenkarten für den Eintritt in den EUROPA-PARK in Rust. Teilnehmen kann man per Mail an gewinnspiel@donaukurier.de.

Die Gewinner werden ausgelost.
Einsendeschluss ist der 30. 06. 2019.

Die Leichtigkeit des Seins

Die Leichtigkeit des Seins

Nicht jeder möchte Trainingsweltmeister werden oder Rekorde brechen. Nicht jeder braucht das, um glücklich zu werden. Einfach abschalten und den Genuss der Natur fühlen. Route austüfteln und losfahren - hoch motiviert und glücklich.

  • Regensburg
Andreas Schäfer

Andreas Schäfer

Andreas Schäfer ist ein leidenschaftlicher Mountainbiker und war bei diesem Trendsport von Anfang an dabei. 1988 startete dieser neue Sport in Deutschland und für ihn war klar, dass das sein Leben verändern wird.

  • Regensburg
Mit Spass zum Profi am Steuer

Mit Spass zum Profi am Steuer

Lust auf eine Grenzerfahrung? Eine Schleuderpartie? Eine Vollbremsung? Ein ungeahntes Hindernis auf der Fahrbahn? Natürlich nicht! Aber jeder von uns kennt diese Situationen, hat sie vielleicht schon mal erlebt – oder zumindest große Angst davor.

  • Regensburg
Grenzenloses Rad-Vergnügen in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Grenzenloses Rad-Vergnügen in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Schier unendliche Berggipfel und Aussichtspunkte mit herrlichen Panoramen, Hochebenen, romantische Bäche und eiszeitliche Seen.

  • Passau
Da haben wir den Schlamm-assel

Da haben wir den Schlamm-assel

Die Tage werden kürzer und die Regenschauer häufiger. Dann sind die Trails auf einmal matschig, die Wurzeln und Steine auf den Wegen gefährlich glitschig und so manches Hindernis lässt sich auf den ersten Blick gar nicht erkennen, weil es von Laubblättern verdeckt wird.

  • Passau
Wenn dich das Abenteuer packt

Wenn dich das Abenteuer packt

Man muss weder Radprofi noch Survival-Experte sein, um diesen Trend mitzumachen. Das nötigste Equipment darf aber auf keinen Fall fehlen. Unterwegs scheint man die Umwelt noch ein wenig bewusster wahrnehmen zu können.

  • Ingolstadt
  • Regensburg