Ein Paradies für Radfahrer und Naturliebhaber: Das Passauer Land

Herzlich willkommen im Passauer Land.

Herzlich willkommen im Passauer Land.

Genießen Sie einen abwechslungsreichen Streifzug durch die Erlebnisregion. Freuen Sie sich darauf, schöne Radwege für jeden Anspruch, außergewöhnliche Wanderwege mit überraschenden Momenten und manche kulturelle Spezialität kennenzulernen, die schon fast in Vergessenheit geraten ist.

Bild

Lebensadern Donau und Inn

Lebensadern Donau und Inn

Natürlich hat uns und unsere Kultur hier die Natur stark geprägt. Wald und Wasser – das war im Passauer Land schon immer wichtig an den großen Lebensadern Donau und Inn. Mächtige Transportachsen für Salz, Holz, Granit und anderes wertvolles Handelsgut, das manchen Ort zum Blühen brachte.

Einzigartige Naturidylle

Einzigartige Naturidylle

Es gibt viele Eindrücke, was Gäste und Freunde an der Region Passau heute schätzen: Die „Weite und Tiefe“ mit unbeschreiblichen Panoramen beeindrucken nachhaltig. Lassen Sie sich begeistern von einer einzigartigen Naturidylle und einer riesigen Auswahl an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Ein Paradies, mitten in Europa! Das Passauer Land ist vielfältig, erholsam und voller Abenteuer!

Kostenlose Informationen oder Radbroschüren

Kostenlose Informationen oder Radbroschüren

z. B. „Rad fahren im Passauer Land in Bayern und Oberösterreich“

Tourismus Passauer Land
T. +49 851 397-600
tourimus@landkreis-passau.de
www.passauer-land.de

Ausflugstipps

Ausflugstipps

Graphitbergwerk Kropfmühl
Die Geschichte des schwarzen Goldes im Besucherbergwerk Kropfmühl
Tel. 08586 609-147
www.graphit-bbw.de

Haus am Strom Natur und Technik im Donautal
Tel. 08591 912890
www.hausamstrom.de

Granitzentrum Hauzenberg

Granitzentrum Hauzenberg
Zeit des Steins
Tel. 08586 2266
www.granitzentrum.de

Hoch oben am Inn
Schloss Neuburg – einst Festung, jetzt Kulturzentrum
www.landkreis-passau.de

Mein Antrieb im Winter

Mein Antrieb im Winter

In der kalten Jahreszeit wird unsere Umgebung zum Hindernisparcours für Biker. Unangenehm ist das aber nicht nur für uns, sondern auch fürs Zweirad.

  • Passau
Dem Nervenkitzel auf der Spur: Mountainbiken

Dem Nervenkitzel auf der Spur: Mountainbiken

In einem der waldreichsten Mittelgebirge Deutschlands findet man ihn, den einzigen Urwald Deutschlands. Der Bayerische Wald, der auch als „Grünes Dach Europas“ bezeichnet wird, begeistert uns mit seiner mystischen Wildnis und seinen mächtigen Baumriesen.

  • Ingolstadt
Geschickt kombiniert

Geschickt kombiniert

Es muss nicht immer das Eine ODER das Andere sein. Wenn es uns am Wochenende mal wieder in die Berge zieht, kann man zur Abwechslung das Radeln und Wandern auch einfach mal kombinieren. Nur über die Tourenplanung sollte man sich im Vorfeld unbedingt Gedanken machen.

  • Ingolstadt
  • Passau
  • Regensburg
Energiegeladen durchs Leben

Energiegeladen durchs Leben

Das motorisierte Fahrrad ist bei umweltbewussten Pendlern bereits ein Must-have, aber auch im alltäglichen Familienleben erweist sich das E-Bike als praktische und preiswerte Alternative zum Auto. Besonders lange oder bergige Strecken meistert man mit Leichtigkeit.

  • Regensburg
Der Altmühltal-Radweg

Der Altmühltal-Radweg

Sonnige Wacholderheiden, kuriose Felsformationen, historische Bauten und malerische kleine Städte – der Altmühl-Radweg bietet Bike-Fans nicht nur eine besondere Perspektive auf die traumhaften Landschaften der Region, sondern auch auf ihre spannende Vergangenheit.

  • Ingolstadt
Jede Fahrt ist ein Abenteuer, <br>das darauf wartet, <br>erlebt zu werden

Jede Fahrt ist ein Abenteuer,
das darauf wartet,
erlebt zu werden

Die KTM aus der Garage ziehen und einfach losfahren ohne festes Ziel: Im Bayerischen Wald erleben Biker Natur pur.

  • Regensburg