Die Leichtigkeit des Seins

Eine Landschaft die verzaubert

Eine Landschaft die verzaubert

Wer ein paar Steigungen auf sich nehmen will, sollte sich in Richtung des Vorderen Bayerischen Walds aufmachen. Die Landschaft ist abwechslungsreich, ringt dem Radler aber keine sportlichen Höchstleistungen ab. Wälder, Wiesen und Felder wechseln sich mit dem ein oder anderen Anstieg perfekt ab.

Wem die hügelige Landschaft doch zu anstrengend ist, dem hilft die Technik weiter: Mit einem E-Bike kann man sowohl selbst in die Pedale treten, als auch bei zu hoher Anstrengung auf den Elektroantrieb zurückgreifen.

Für Hardcore-Radler

Für Hardcore-Radler

Sportlich Aktive können sich auf zahlreichen Trails mit ihren Mountainbikes auspowern. Der Kraftakt den Berg hinauf wird oben angekommen mit einem fantastischen Panoramablick belohnt. Beim Biken im Bayerischen Wald mag man vielleicht an den Kinderlied Passus „über Stock und über Steine“ denken.

Klar, für die Biker, die eine anspruchsvolle Strecke wollen, kann es schon über Stock und Stein gehen. Doch eine Verallgemeinerung ist weit gefehlt: Der Bayerwald bietet Radstrecken für jedermann – sie sind bestens präpariert und auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Radfahrer abgestimmt.

Bild

Bild

Lust auf eine Mountainbike-Tour im Umkreis?

Lust auf eine Mountainbike-Tour im Umkreis?

Vielen geht es wohl genauso: Da denkt man immer, man weiß, wie schön es bei uns ist, und wird dann immer wieder überrascht. Mit dem Mountainbike kann man oft Neues entdecken, wie Mountainbike-Trails, die direkt aus der Stadt ins Erholungsgrün führen, entlang der Donau oder der Naab oder direkt durch den Wald. Hier kann man unberührte Natur und herrliches Panorama entdecken.

Ab nach draußen und die Gegend mit allen Sinnen genießen

Ab nach draussen und die Gegend mit allen Sinnen geniessen

Ob MTB-Tour-Jura-Steig oder entspanntes Abschalten und die Natur genießen – mit Freunden oder mit der Familie: Lassen Sie sich inspirieren.

Eine interessante Auswahl neuer Strecken gibt es auf den nächsten Seiten. Links zu Karten der Touren sind auch auf outdooractive.de oder mittelbayerische.de/cooper zu finden.

Bild

Indian Summer im Karwendel: Bike-and-Hike

Indian Summer im Karwendel: Bike-and-Hike

Wenn die Natur in bunten Farben erstrahlt, die Temperaturen angenehm kühl werden und die Kühe langsam aber sicher von der Alm abgetrieben werden, dann fängt es im Karwendelgebirge eindeutig an zu herbsten.

  • Passau
Mein Antrieb im Winter

Mein Antrieb im Winter

In der kalten Jahreszeit wird unsere Umgebung zum Hindernisparcours für Biker. Unangenehm ist das aber nicht nur für uns, sondern auch fürs Zweirad.

  • Ingolstadt
Andreas Schäfer

Andreas Schäfer

Andreas Schäfer ist ein leidenschaftlicher Mountainbiker und war bei diesem Trendsport von Anfang an dabei. 1988 startete dieser neue Sport in Deutschland und für ihn war klar, dass das sein Leben verändern wird.

  • Regensburg
Auf ins Grüne

Auf ins Grüne

Jetzt im Frühling wird endlich wieder fleißig in die Pedale getreten. Lange genug haben unsere Bikes sehnsüchtig darauf gewartet, hohe Berge zu erklimmen und rasante Trails zu meistern. Die Region um Sankt Englmar ist dafür die perfekte Spielwiese!

  • Regensburg
Dem Nervenkitzel<br> auf der Spur

Dem Nervenkitzel
auf der Spur

In einem der waldreichsten Mittelgebirge Deutschlands findet man ihn, den einzigen Urwald Deutschlands. Der Bayerische Wald, der auch als „Grünes Dach Europas“ bezeichnet wird, begeistert uns mit seiner mystischen Wildnis und seinen mächtigen Baumriesen.

  • Passau
  • Regensburg
Work & Ride: Bequem Pendeln

Work & Ride: Bequem Pendeln

Der Weg in die Arbeit kann uns manchmal ganz schön viele Nerven kosten. Nimmt man das Auto oder den Bus, steckt man viel zu oft und lange im Berufsverkehr fest. Während man selbst keinen Meter vorwärts kommt, rauschen Fahrradfahrer an den Automassen vorbei.

  • Passau